Wahnsinn

Weil ich angefangen habe zu vergessen

meine Gedanken ohne Strukturgefühl auszuführen

und Freude zu finden in der Leere des Nichts

– scheinbar in Inaktivität zu schweben –

mit großem Durst Bilder und Visionen zu schaffen,

ein Bild nach dem anderen…

Deshalb bin ich in meinem Kopf

krank geworden

– fast wie ein lebloses, nicht funktionsfähiges Stück von was auch immer.

Aber dann,

dann beugte ich mich seltsam dort oben,

da oben, während ich auf diesen Seil 

laufen musste.

Dann habe ich mich etwas mehr zur Seite gedreht

und bin fast runtergefallen.

Ich befand mich

in der Seite von “folie”

was auf Französisch Wahnsinn bedeutet.

Bei dieser Realisierung lächelte ich in absoluter Ruhe.

One thought on “Wahnsinn

Leave a Reply to AureliaAlbAtros Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s